Alle Pools in Vollausstattung
Top Modelle lieferbar
begrenzte Stückzahl
Bis zu 10 Jahre Garantie**

So können Sie Ihren Whirlpool isolieren und Stromkosten sparen!

whirlpool-isolieren-mit-whirlpool-abdeckung_wolfgang-vor-pro5_1600x900

Eine gute Whirlpool Isolierung ist nicht nur wichtig, um die Teile im Inneren des Whirlpools vor Schäden zu schützen, sondern sie spart auch Stromkosten.

Wie gut ein Whirlpool isoliert sein muss, hängt natürlich in erster Linie von seinem Standort ab. Indoor Whirlpools sind, wie der Name schon sagt, nur für den Innenbereich geeignet. Das heißt sie haben nur eine geringe Isolierung und Ihre Materialien sind insgesamt nicht sehr witterungsbeständig.

Outdoor Whirlpools hingegen zeichnen sich dadurch aus, dass wetter- und winterfeste Materialien verwendet werden. Außerdem ist die Isolierung so stark ausgebaut, dass der Whirlpool im Winter gut genutzt werden kann.

Leider gibt es hier trotzdem große Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern und bei manchen Modellen kann es sinnvoll sein, zusätzlich zu isolieren.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Whirlpool nachträglich isolieren, aber auch wie jeder Outdoor-Whirlpool zusätzlich gedämmt werden kann, auch wenn er bereits vom Werk aus perfekt isoliert wurde.

Ihren Whirlpool im Garten isolieren

Steht Ihr Whirlpool im Garten, ist er Wind und Wetter ausgesetzt. Um die Wärme im Wasser besser zu speichern und Heizkosten zu sparen, können Sie drei Dinge optimieren:

  1. 1. Den richtigen Standort wählen
    whirlpool-im-garten_versenkt-mit-weisser-ueberdachung_1600x900
    Stellen Sie Ihren Whirlpool möglichst geschützt, beispielsweise in Nähe einer Hauswand oder einer Hecke, auf. An einem freistehenden Platz kann allein der Wind zu einer erheblichen Temperaturabsenkung des Wassers und somit zu erhöhten Stromkosten führen.

  2. 2. Eine gute Whirlpool Unterlage zur Isolierung

    Es empfiehlt sich immer, Ihren Whirlpool zum Boden hin mit einer guten Unterlage zu isolieren. Dazu können Sie ganz einfach Waschmaschinenunterlagen, XPS-Platten (Styrodur) oder auch HotTub Pads verwenden. Alle drei sind eine wunderbare Vibrations- und Wärmedämmung.

  3. 3. Die richtige Whirlpool Isolierabdeckung
    balearis-whirlpools-isolierabdeckung-whirlpool-winterfest
    Die meiste Wärme geht im Whirlpool über die Wasseroberfläche nach oben verloren. Eine hochwertige Abdeckung ist demnach für jeden Whirlpool zu jeder Jahreszeit die einfachste und beste Methode, um Heizkosten zu sparen. Hierfür gibt es einfache Abdeckungen, aber die mit der meisten Isolierleistung sind sogenannte „Wintercover“ oder „Thermocover“. Diese sind mehrere Zentimeter dick, bestehen aus in Kunststofffolie eingeschweißten Styropor und isolieren so gut, dass im Winter der Schnee außen liegen bleibt und das Wasser im Whirlpool immer noch die gewünschte Temperatur hat.

 

Ihren Whirlpool im Winter sinnvoll isolieren

Wenn Sie Ihren Whirlpool im Garten aufstellen und auch im Winter nutzen möchten, ist das wichtigste und beste, einen hochwertigen Hersteller für Outdoor Whirlpools zu wählen. Keine Nachrüstung kann eine von Grund auf solide und qualitätsvolle Isolierung ersetzen. 

Darüber hinaus reichen unsere drei oben genannten Punkte: Wählen Sie einen guten Standort, isolieren Sie den Boden mit einer zusätzlichen Unterlage und verwenden Sie hochwertige Thermocover.

So können Sie Ihren Whirlpool selber zusätzlich isolieren

balearis-whirlpools-isolierung_detail-aufahme-01

Wenn Sie sich noch nicht für einen Whirlpool entschieden haben und auf der Suche sind, empfehlen wir Ihnen, die Art und Qualität der Isolierung unbedingt in Ihre Kaufentscheidung mit einzubeziehen

Lassen Sie sich alles zeigen und erklären und wählen Sie lieber einen gut isolierten Whirlpool, statt sich von vornherein auf ein Nachrüsten zu fokussieren. Wie oben bereits geschrieben gilt grundsätzlich: Ein vom Hersteller gut isolierter Whirlpool ist immer besser, als wenn Sie ihn im Nachhinein teuer und aufwendig nacharbeiten. 

Das hat zwei Gründe: 

  • Mit Pech kommen Sie nach einer DIY-Isolierung Ihres Whirlpools nicht mehr an alle Leitungen und Elemente heran. Falls mal eine Wartung fällig sein sollte oder Sie ein Leck in Ihrem Whirlpool haben, müssen Sie dann die nachgerüstete Isolierung aufwendig herausreißen und später neu einbauen. Bei solchen Arbeiten entstehen immer Schäden. 
  • Es können Gewährleistungsfristen des Herstellers erlöschen, wenn Sie selbst am Whirlpool etwas verändern.

 

Sprechen Sie deswegen unbedingt mit dem Hersteller oder Verkäufer über Ihre Gedanken dazu.

Ein Beispiel für eine hochwertige Isolierung ist die Isolierung der balearis Whirlpools:

Die Verkleidung, ganz außen, besteht aus einem Alu-Kunststoff-Sandwich-Verbund. Darunter gibt es eine Hartschaum-Dämmung und noch eine Schicht tiefer eine Luftpolster-Aluminium-Folie. Das Aluminium reflektiert die Wärme, die beim Betrieb der elektrischen Geräte im Innern des Whirlpools entsteht. Die eingeschlossene Luft wirkt als Isolator, so wie bei einer Fenster-Doppelverglasung. So wird der Whirlpool zusätzlich warmgehalten.

Umlaufend um die Whirlpool-Wanne befindet sich eine weitere Alu-Luft-Isolierfolie und auf der Wanne eine Schicht Isolierschaum. 

Insgesamt sind es also 5 Isolier-Schichten aus verschiedenen Materialien, die eine ausgezeichnete Isolierung Ihres Whirlpools gewährleisten.

Doch nicht jeder Whirlpool ist so gut isoliert. Falls Sie bereits einen Whirlpool besitzen und festgestellt haben, dass die Isolierung Ihres Whirlpools für Ihre Bedürfnisse nicht ausreicht und Sie diese nun nachrüsten möchten, gibt es zum Glück ein paar Möglichkeiten.

Darauf müssen Sie achten, wenn Sie Ihren Whirlpool nachträglich isolieren

Sobald Sie Ihre nachträgliche Isolierung planen, achten Sie unbedingt auf die Entlüftung, denn die Elektrik im Inneren des Whirlpools produziert Wärme. Diese Abwärme wird bei manchen Herstellern und Systemen auch zur Erwärmung des Wassers genutzt. Trotzdem muss immer auch eine ausreichende Entlüftung gewährleistet werden und diese sollten Sie ebenfalls einplanen. 

Ist die Entlüftung nämlich versperrt, kann Ihr Whirlpool im Sommer zu heiß werden und es können elektronische Teile kaputt gehen. Auch Heizung, Steuerung, das Display und die Pumpen dürfen nicht gedämmt werden.

Was Sie hingegen gut dämmen können, ist der Hohlraum bei den Leitungen und zwischen den Außenwänden und der Whirlpoolwanne. Diesen Bereich können Sie mit Schaum ausfüllen, aber Achtung: Auch hier gibt es Nachteile! Falls Ihr Whirlpool mal ein Leck hat, müssen Sie diesen Schaum wieder herausreißen. Außerdem kann es sein, dass der Service-Techniker bei einem Problem nicht an alle Bereiche herankommt und unverrichteter Dinge wieder fahren muss. 

Was sich hier besser eignet und was Sie stattdessen gut machen können, ist die Außenwände zusätzlich mit Arma-Flex zu isolieren. Arma-Flex ist Isolierstoff, der für den Campingbau sehr gern und gut genutzt wird. Hier gibt es auch einen, der wasserverträglich, bzw. wasserfest ist, und den Sie für Ihren Whirlpool verwenden können, um die Außenverkleidung zusätzlich zu dämmen.

Die Lautstärke Ihres Whirlpools dämmen

Neben der Isolierung gegenüber Temperaturen, ist auch eine Dämmung gegenüber Schall Ihres Whirlpools wichtig und möglich. 

Es gibt Isolierstoffe, die besser für die Isolierung von Temperaturen geeignet sind, und welche, die besser zur Schallisolierung geeignet sind. Es haben aber beide Arten von Isolierung auch immer beide Eigenschaften. Ein Isolierstoff, der Wärme isoliert, isoliert demnach auch den Schall und umgekehrt.

Aufgrund der hochwertigen Isolierung unserer Whirlpools bei Balearis gegenüber Temperaturen, sind unsere Pools grundsätzlich auf sehr leise. Was unsere Whirlpools zusätzlich so leise macht, ist, dass unsere Spa’s eine eigene Zirkulationspumpe haben und keine zweistufige Pumpe. Insgesamt vernimmt man nicht mehr als ein Summen, wenn der Whirlpool läuft.

Wenn Sie bei Ihrem Whirlpool die Lautstärke trotzdem dämmen möchten, gelten die gleichen Regeln wie bei der Isolierung: fragen Sie zuerst direkt beim Hersteller nach, was sinnvoll ist. 

Eine Whirlpool Unterlage, um den Boden vom Whirlpool zu entkoppeln, sorgt auch für eine akustische Dämmung. Diese können wir uneingeschränkt empfehlen.