Alle Pools in Vollausstattung
Top Modelle lieferbar
begrenzte Stückzahl
Bis zu 10 Jahre Garantie**

Ihr Whirlpool im Garten – Die besten Ideen und wichtigsten Tipps

Whirlpool Garten - Halb versenkt in Terasse

 

Wenn ihr schöner neuer Whirlpool im Garten steht, gibt es viele Möglichkeiten, um diesen kreativ zu gestalten und zu einem echten Eyecatcher zu machen. Von aufwendig bis einfach haben wir in diesem Artikel viele Tipps und Ideen, sowie einige wichtige Erfahrungswerte aus unserer Arbeit für Sie zusammengetragen. Wir wünschen Ihnen, dass Sie Ihren persönlichen Spa damit noch mehr genießen können!

Ihren Whirlpool im Garten gestalten

Den Whirlpool im Garten integrieren

Das wirkungsvollste Design eines Whirlpools im Garten ist wohl die Integration dessen in die Umgebung. Damit ist gemeint, dass der Whirlpool an seinem Standort so eingearbeitet wird, dass es aussieht, als wenn er natürlich dorthin gehöre, wie beispielsweise die heißen Quellen in Finnland.

Dazu wird der Whirlpool ganz oder teilweise in den Boden eingelassen und dann mit Steinwällen oder ähnlichem drumherum verbaut. Wichtig ist, dass Sie bei jeglichem Einbau des Whirlpools immer daran denken, von allen Seiten genügend Platz außenherum zu lassen. Ein Techniker muss im Fall eines Falles Zugang zum Inneren des Whirlpools haben. Auch wenn Ihr Whirlpool garantiebedingt einmal ausgetauscht werden muss, sollte das möglich sein. 

Beim Einlassen in den Boden muss eine Stützwand zwischen der Whirlpool-Wanne und der Umgebung gebaut werden. Um zu verhindern, dass sich Wasser staut oder es zu anderen Schäden kommt, planen Sie hier unbedingt einen zusätzlichen Bodenabfluss für das Poolwasser, aber auch für Regen, mit ein. 

Wenn Sie Ihren Whirlpool im Garten integrieren möchten, empfehlen wir Ihnen, sich von einem guten Gartenbauer dabei beraten und helfen zu lassen.

Ihren Whirlpool im Garten mit Deko verschönern

Falls Sie Ihren Whirlpool im Garten mit weniger Aufwand verschönern möchten, können Sie auch mit Deko-Elementen arbeiten. Sie können zum Beispiel mit Pflanzen in Kübeln oder Beeten drumherum organisieren und mit Figuren und auch mit Licht arbeiten.

Ihren Ideen für Ihren liebsten Wellness-Platz sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wir haben bei Balearis für unsere Whirlpools ein schlichtes Design gewählt, sodass sie zu allen Gartenmöbeln und Terrassen passen. Außerdem sind sie mit einem zusätzlichen Licht-Modul ausgestattet, bei dem Sie die Farbe des Lichts individuell steuern können. Es gibt insgesamt acht Licht-Einstellungen. Die ersten sieben Einstellungen sind Farben, aus denen Sie auswählen können. Einstellung Nummer acht ist der Ablauf der sieben Farben hintereinander weg mit fließenden Übergängen. So können Sie mit dem Licht, was sowohl im Whirlpool als auch auf der Außenverkleidung leuchtet, ein ganz besonderes Flair in Ihrem Garten erzeugen.

Den Whirlpool im Garten mit einem Sichtschutz versehen

Um Ihre Wellness-Oase perfekt zu machen, ist ein gewisses Maß an Privatsphäre sehr wichtig. Falls Sie sich vor den Blicken Ihrer Nachbarn schützen möchten, gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten.

Sie können Ihren Whirlpool im Garten mit einem Sichtschutz versehen. Das geht ganz einfach mit Pflanzen oder Hecken, aber auch dekorativ mit Paravents und Sonnensegeln. Einige Anreize finden Sie weiter unten in der Bilder-Galerie.

Den Whirlpool überdachen

Whirlpool auf Terrasse mit weißer Überdachung

Viele wünschen sich einen Whirlpool im Garten mit einer Überdachung. 

Sehr beliebt ist es, den Whirlpool im eigenen Wintergarten aufzustellen oder gar einen Wintergarten eigens für den Whirlpool zu bauen.

Weniger aufwendig ist es, wenn Sie einen Pavillon aufstellen oder Ihren Whirlpool in ein Gartenhaus setzen. Gartenhäuser sind im Vergleich allerdings recht teuer und von einem Haus aus Holz raten wir Ihnen dringend ab. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit kann das Holz sehr schnell Schaden nehmen.

Wenn Sie Ihren Whirlpool im Wintergarten oder einem anderen geschlossenen Bereich aufstellen, müssen Sie bitte immer darauf achten einen guten Bodenabfluss zu integrieren und auch für eine ausreichende Belüftung zu sorgen. Sonst kann es zu Schimmel und anderen Feuchtigkeitsschäden führen.

Um Ihren Whirlpool vor UV-Strahlen zu schützen, und um im Sommer Schatten zu spenden, gibt es verschiedene Überdachungsmöglichkeiten.

Wenn sie einen Whirlpool im Garten mit Überdachung wünschen, lässt sich diese ganz einfach herstellen. Sie können beispielsweise ein Sonnensegel platzieren, oder auch einen einfachen Schirm, den Sie bei Bedarf aufspannen.

Eine stabilere Möglichkeit ist es, ein Konstrukt aus Holz oder Stahl bauen zu lassen. Einige unserer Kunden haben sogar eine Überdachung für Ihren Whirlpool aus Stahl und mit individuell zu öffnenden Dach-Elementen bauen lassen. So können sie jederzeit wählen zwischen Schutz oder einem Ausblick auf den Sternenhimmel beim abendlichen Baden.

Tipps & Erfahrungen zum Whirlpool im Garten von den Profis

Einen eigenen Spa im Garten zu haben ist eine feine Sache. Doch es gibt auch ein paar Dinge, auf die man achten sollte:

1. Der richtige Standort

Bei der Wahl des richtigen Standortes für Ihren Whirlpool müssen Sie mehrere Punkte beachten. Zum Beispiel sollte dieser nicht zu dicht an Bäumen stehen, um übermäßige Verschmutzungen durch Laub, Insekten und Pollen zu vermeiden. Viele unserer Kunden empfehlen außerdem, den Whirlpool nicht zu weit weg vom Haus hinzustellen. Wenn Sie im Winter whirlen möchten, kann der Weg zwischen Whirlpool und Haus in der Kälte sehr unangenehm sein. Bei einem Platz dicht am Haus empfehlen wir Ihnen, als zusätzliche Isolierung Waschmaschinenunterlagen. So wird die Schall- und Vibrationsübertragung ins Haus minimiert. Das ist besonders wichtig, wenn Ihr Whirlpool in der Nähe des Schlafzimmers steht.

2. Lärmbelästigung

Eine große Befürchtung unserer Kunden ist immer, ob ein Whirlpool im Garten nicht eine Lärmbelästigung ist. Wir können Sie beruhigen: Unsere Whirlpools bei Balearis sind sehr leise. Die Pumpen können von Nachbarn in der Regel nicht gehört werden. Auch nicht nachts. Unsere Pools sind so gut gedämmt, dass eher das Wasserplätschern vernommen wird, als die Pumpen an sich. Wenn Sie dennoch unsicher sind oder es wirklich ganz leise wünschen, können Sie die Pumpen nachts auch einfach ausschalten.

In diesem Video können Sie gut hören, wie leise unsere Whirlpools im Garten sind:

 

3. Die richtige Pflege für Ihren Whirlpool im Garten

Wenn Sie Ihren Whirlpool im Garten in der Nähe von Bäumen oder Sträuchern aufstellen, bedeutet das mehr Pflegeaufwand. Grundsätzlich hält sich dieser aber in Grenzen. Die Außenverkleidung unserer Whirlpools bei Balearis bestehen aus einer pflegeleichten Aluminium-Kunststoff-Verbindung, die sehr einfach mit einem Gartenschlauch abzuspritzen oder mit einem feuchten Tuch abzuwischen ist. Alle Tipps zur Whirlpool-Reinigung gibt's hier.

4. Die Kosten

Ihren Whirlpool im Garten aufzustellen kann mit weiteren Kosten verbunden sein. Je nach den örtlichen Gegebenheiten sind diese sehr individuell. Der Untergrund sollte eben und tragfähig sein. Wenn Sie einen sehr unebenen Garten haben, sollten Sie eventuelle Anpassungen und Begradigungen berücksichtigen. Ein weiterer Kostenfaktor kann auch der Transport sein. Bei Balearis wird Ihnen Ihr Whirlpool bis an die Bordsteinkante geliefert. Er ist hochkant aufgestellt, sodass Sie ihn gut an deinen Standort transportieren können. 

Sollte er dennoch zu breit für Ihre Gartenpforte sein und über einen Zaun, eine Hecke oder gar ein Haus gehoben werden müssen, müssen Sie ein Kran-Unternehmen engagieren. Die Preise für so einen Kran schwanken je nach benötigter Größe des Krans und Anfahrt zwischen 200 € und 800 €. Wenn Sie Ihren Whirlpool im Garten integrieren und in die Erde einlassen möchten, sollten Sie auch hier weitere Kosten durch einen Gartenbauer einplanen. 

5. Der erhöhte Stromverbrauch, wenn Ihr Whirlpool im Garten steht

Je nach Platzwahl des Whirlpools kann der Stromverbrauch auch deutlich variieren. Wenn Ihr Whirlpool im Garten freisteht, also viel Wind ausgesetzt ist, wird der Stromverbrauch um einiges höher sein, als wenn Ihr Whirlpool geschützt durch beispielsweise eine Hauswand oder Hecke, steht. Das Wasser kühlt dann schneller aus und die Heizung muss entsprechend mehr arbeiten. Um Stromkosten zu sparen, empfehlen wir Ihnen deswegen, Ihren Whirlpool geschützt aufzustellen. Eine weitere Empfehlung ist, Ihren Whirlpool zum Boden hin mit einer zusätzlichen Isolierung zu schützen. Sie können dazu einfach Waschmaschinen-Unterlagen oder Hartschaumplatten, sogenannte XPS, bzw. Styroporplatten aus dem Baumarkt verwenden. Eine Dicke von 4cm ist ausreichend.

Ihren Whirlpool im Garten winterfest machen

whirlpool-im-garten_versenkt-winterfest-machen_1600x900

Jeder Outdoor Whirlpool ist beheizbar und winterfest. Das heißt Sie können ihn problemlos auch im Winter benutzen

Dennoch gibt es in der Whirlpool-Welt zwei Lager: die einen, die diese Art der Wellness im Winter lieben und Ihren Whirlpool weiter nutzen, und die, die ihn nur im Sommer genießen.

Je nachdem, zu welchem Lager Sie persönlich gehören, ist das Wort „winterfest“ von anderer Bedeutung.

Lager 1: Den Whirlpool im Winter nutzen

Wie bereits geschrieben ist jeder Outdoor Whirlpool ganzjährig zu nutzen. Bei Modellen, die nicht so hochwertig sind, kann es jedoch sein, dass die Temperatur des Wassers im Winter beim Baden schnell absinkt. 

Achten Sie beim Kauf Ihres Whirlpools darauf, dass das Modell als Outdoor Whirlpool deklariert ist und eine leistungsfähige Heizung hat.

Die Heizung in jedem unserer Whirlpools bei Balearis hat zum Beispiel eine Leistung von ca. 3 kW und auch die Pumpen sind sehr leistungsfähig, sodass sie auf nichts verzichten müssen, wenn es draußen kälter ist.

Wenn Sie gerade nicht baden, schützen Sie Ihren Pool im Winter am besten mit einem Winter-Thermo-Cover. Dieses besonders dicke Cover isoliert den Whirlpool nach oben hin und sorgt dafür, dass möglichst wenig Wärme abgegeben wird. Da dieses Cover unserer Meinung nach so wichtig ist, ist es bei unseren Modellen ohne Aufpreis dabei.

Lager 2: Den Whirlpool im Winter schließen

Wenn Sie Ihren Whirlpool im Winter nicht nutzen möchten, müssen Sie ein paar Punkte beachten, um ihn für ein paar Monate stillzulegen. Wir haben dazu ein ausführliches Video erstellt:

Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Das wichtigste ist es, dass das Wasser komplett entleert wird. Denn wenn sich im Winter noch Wasser in den Leitungen befindet und es friert, kann es sein, dass große Schäden entstehen. 

2. Sie brauchen also unbedingt einen Nasssauger, damit Sie das restliche Wasser aus dem Whirlpool aussaugen können. Eventuell benötigen Sie außerdem einen Schraubenzieher, um die Verkleidung Ihres Whirlpools abnehmen zu können. Das hängt aber von Ihrem Modell ab.

3. Doch bevor Sie das Wasser Ihres Whirlpools ablassen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Whirlpool noch einmal mit einem Systemreiniger zu desinfizieren und zu reinigen

4. Der erste Schritt ist nun, alle Düsen auf Mittelstellung zu drehen, die Fontänen aufzuschalten und die Luftregler aufzudrehen.

5. Schalten Sie dann den Strom ab.

6. Nehmen Sie den Filter heraus, reinigen Sie ihn separat und heben Sie ihn für die nächste Saison auf.

7. Lassen Sie jetzt das Wasser über den Wasserablauf und einen Gartenschlauch ab, oder nutzen Sie eine Tauchpumpe. Für das Wasser in den Sitzmulden oder in den Ecken empfehlen wir Ihnen den oben genannten Nassstaubsauger. Im Innenbereich sollte der Whirlpool dann überhaupt kein Wasser mehr haben.

8. Nutzen Sie dann im nächsten Schritt den Nassstaubsauger, um das Wasser aus den Rohren bei der Heizung und den Pumpen, sowie aus dem Auslassventil und den Düsen herauszusaugen. 

9. Entfernen Sie die Kopfstützen, reinigen Sie diese mit einem feuchten Lappen und bewahren Sie auch diese separat, zum Beispiel mit dem Filter zusammen, auf.

10. Reinigen Sie mit Wasser und einem weichen Tuch Verschmutzungen in der Wanne. Falls Wasser zum Säubern nicht ausreicht, verwenden Sie auf keinen Fall einen Haushaltsreiniger, sondern einen speziellen Whirlpool-Reiniger.

11. Bevor Sie Ihren Whirlpool nun mit der Abdeckung verschließen, können Sie auch diese von der Innenseite noch einmal mit einem Tuch ganz leicht reinigen.

12. Zum Verschließen Ihres Whirlpools noch ein Tipp: Um zu vermeiden, dass Restfeuchte im Laufe der Wintermonate doch noch für Schimmelbildung und eine Überraschung im Frühjahr sorgt, raten wir Ihnen, eine kleine Plastikflasche zwischen der Whirlpool Wanne und der Abdeckung einzuklemmen. So kann noch ein wenig Luft zirkulieren.

13. Verschließen Sie Ihren Whirlpool mit der Abdeckung und für den besten Schutz vor UV-Strahlen am besten auch noch mit einer Whirlpool-Garage. Die ist atmungsaktiv, trotzdem wasserabweisend und schützt auch die Seitenteile Ihres Whirlpools.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, steht Ihnen Ihr Whirlpool im Frühjahr wieder ganz schnell für Ihre persönliche Wellness-Anwendung zur Verfügung!

Bildergalerie von Whirlpools im Garten